Diversity Slam

  • Datum
  • Online-Veranstaltung,
  • AnmeldefristFür die Slammer*innen: einschl. 31.03.2021
  • Preis-

Schreib für Diversity!

Das Thema dieses Poetry-Slams ist Diversity. Darunter können Texte über LGBTQIA+, Frauenrechte, Menschen mit Behinderung, geflüchtete Menschen, verschiedene Kulturen und Sprachen, gegen Rassismus, … sein – also alles, was von Vielfalt handelt. Lass deinen Gedanken freien Lauf, schnapp dir Papier und Stift (oder Bildschirm und Tastatur) und bringe deine Ideen zu Papier (oder zu .pdf, .txt, .doc).

Wir suchen kreative Köpfe, die inspirierende, originelle, poetische, informative, lustige, spannende, verrückte, zum Nachdenken anregende Texte verfassen und vortragen möchten. (Falls du deinen Text nicht live vortragen möchtest, kannst du ihn natürlich trotzdem gerne einreichen.)
So oder so – wir freuen uns auf viele kreative Texte und einen inspirierenden literarischen Abend mit euch!

Melde dich bei Interesse bis Mittwoch, den 31.03. per E-Mail an diversity.slam@gmail.com bei uns an. Dein(e) Text(e) kannst du auch noch später einreichen – sende uns deine fertigen Texte als pdf-Datei.
Bitte gib in deiner E-Mail deinen Namen an und, ob du deine(n) Text(e) live vortragen möchtest.

Save the Date!

Am Mittwoch, den 21.04. um 20 Uhr veranstalten wir dann den Poetry-Slam live via Online-Meeting und Youtube-Stream. Die Zugangsdaten werden noch veröffentlicht. Alle aktuellen Infos werden auf unserer Instagram-Page @amnesty_bonn bekannt gegeben.
Jede*r Autor*in hat dann 10 Minuten Zeit, um den eigenen Text (oder mehrere Texte) vorzutragen. Alle Teilnehmenden erhalten von uns als Dankeschön eine Amnesty-Wundertüte!