Amnesty International Bonn

Willkommen bei der Amnesty International Hochschulgruppe Bonn!

 

Aktuell finden alle Gruppentreffen online statt, sodass wir weiterhin Aktionen unter aktuellen Auflagen planen können. Ihr möchtet euch engagieren und seid an der Arbeit von Amnesty International interessiert? Schreibt uns gerne eine Mail und folgt uns auf unseren Social Media Kanälen!

Bliebt gesund und bis bald,
die Hochschulgruppe Bonn

Menschenrechtskino: Der Marktgerechte Mensch

Spätestens seit der großen Finanzkrise ist unser Arbeitsmarkt im Umbruch. Die soziale Marktwirtschaft und die über Jahrzehnte erstrittenen Solidarsystemen werden mehr und mehr ausgehebelt. Der sich immer weiter beschleunigende Wettbewerb bringt das gesamte gesellschaftliche Gefüge in Gefahr. Unser soziales Bindegewebe droht durch Verarmung, Vereinzelung und Entsolidarisierung zu zerbrechen… Nachdem Leslie Franke und Herdolor Lorenz sich Weiterlesen

Rückblick: Mahnwache zum 5. Todestag von Alan Kurdi

Am 2. September 2015 floh Abdullah Kurdi mit seiner Frau Rehanna und seinen Söhnen Ghalib und Alan zusammen mit anderen Flüchtenden aus der Türkei. Ihr Ziel war Griechenland, in der Hoffnung in der EU Sicherheit und Schutz zu finden. Als ihr Boot sank, ertrank fast die gesamte Familie. Nur der Vater überlebte. #LeaveNoOneToDie Das Foto Weiterlesen

Menschenrechtskino: Crescendo

Im Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert eines Jugendorchesters junger Palästinenser und Israelis unter massiven Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Die Jugendlichen wollen die Friedensbemühungen, die in ihrem Mikrokosmos bereits gefruchtet haben, nicht aufgeben und sehen nach und nach im gemeinsamen Zueinanderfinden und Musizieren einen ersten Weg zur Überbrückung von Weiterlesen

Menschenrechtskino: Roads

In der Wüste von Marokko bringt das Schicksal den 18-jährigen Gyllen aus London und den knapp 18-jährigen William aus dem Kongo zusammen. William ist auf dem Weg nach Frankreich, um dort seinen verschollenen Bruder zu suchen. Gyllen ist mit dem Wohnmobil des Stiefvaters dem Familienurlaub entflohen, um seinen Vater Paul, einen Deutschen, der in Arcachon Weiterlesen